IMG 20190822 WA0005



Gemeinschaftswanderung
11.8.2019

 

Am 11.8.2019 folgten wir gerne der Einladung des Eifelverein Kyllburg und wanderten gemeinschaftlich rund um Niederkail.

 

 

Mit einer Gruppe von 25 Wanderern ging es Berg an, 6 km rund um Niederkail durch Wälder und Wiesen. Als es dann zu tröpfeln begann näherten wir uns auch schon dem Höhepunkt dieser Wanderung, dem Peter Zirbes Haus.

Frau Renate Kappes vom Eifelverein Kyllburg war heute unsere Wanderführerin, sie übernahm es auch, uns mit dem schweren Leben und Wirken des Niederkailer Heimatdichters Peter Zirbes (1825-1901) vertraut zu machen. Das war einfach nur fantastisch Renate.

Das heutige Museums-Haus wurde 1826 von seinen Eltern (arme Hausierer) erbaut. Nach seinem Schulabschluss arbeitete er dann im Hausiererhandel seiner Eltern mit. Als wandernder Steinguthändler hatte er auf seinen Wegstrecken Zeit zum dichten.

1973 erwarb die Gemeinde das Haus und dessen Inhalt und restaurierten es 1980-1982.

 

Heute kann das Haus nach Terminvereinbarung besichtigt werden.

 

Nach der Besichtigung ging es nun zur Schwester von Renate wo wir mit köstlichem Kuchen und Kaffee bis zum Abwinken verwöhnt wurden, vielen Dank für die gute Bewirtung.

 

Wir bedanken uns recht herzlich für diesen schönen Tag beim Eifelverein Kyllburg und ganz besonders bei Frau Renate Kappes.